Dr. Stephan Krumm

Aufsichtsratsvorsitzender der e.GO Mobile AG, Geschäftsführender Partner Schuh Gruppe

Dr. Stephan Krumm e.GO
Logo e.GO

Der Weg der e.GO Mobile AG

Lösungen für die urbane Mobilität sind der Leitstern für die e.GO Mobile AG.

Fahrzeuge müssen als digitales Produkt begriffen werden, emissionsfrei fahren und Teil einer größeren Gesamtlogik werden.

Eine wirtschaftliche Produktion dieser Fahrzeuge ist sogar in Deutschland möglich, wenn die Potentiale von Industrie 4.0 gezielt ausgeschöpft und in der Produktion realisiert werden.

Vita

Dr. Stephan Krumm wurde 1963 in Erlangen geboren. 1984 – 1991 studierte er Maschinenbau und Betriebswirtschaftlehre an der RWTH Aachen. Er promovierte dort 1994 am Lehrstuhl für Produktionssystematik des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) bei Prof. Eversheim. Heute ist er geschäftsführender Partner der Schuh Gruppe und Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten (unter anderem Aufsichtsratsvorsitzender bei der e.GO Mobile AG und Aufsichtratsmitglied bei der Linde + Wiemann SE). Zudem war er an der Gründung verschiedener Start-up Aktivitäten (KEX AG, Streetscooter GmbH, WBA Aachener Werkzeugbau Academy GmbH, Complexity Management Academy GmbH) beteiligt.

e.GO Mobile AG
Die e.GO Mobile AG wurde 2015 von Prof. Dr. Günther Schuh als Hersteller von Elektrofahrzeugen gegründet. Auf dem RWTH Aachen Campus nutzen die mehr als 400 Mitarbeiter das einzigartige Netzwerk des Campus mit seinen Forschungseinrichtungen und ca. 360 Technologieunternehmen. In agilen Teams wird an verschiedenen kostengünstigen und kundenorientierten Elektrofahrzeugen für den Kurzstreckenverkehr gearbeitet. Für die Serienproduktion nimmt die e.GO Mobile AG derzeit ihr neues Werk in Aachen Rothe Erde in Betrieb.