Wilko Stark

Bereichsvorstand Mercedes-Benz Cars, Einkauf & Lieferantenqualität

Weitere Informationen zum Vortrag folgen schnellstmöglich.

Vita

Wilko Stark ist seit Oktober 2018 Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Einkauf und Lieferantenqualität. In dieser Funktion verantwortet er den Einkauf des Produktionsmaterials sowie die Kaufteilequalität der weltweiten Lieferanten von Mercedes-Benz Cars und Vans.

Zuvor leitete er seit 2013 die Konzernstrategie der Daimler AG sowie die Strategie und Produktplanung von Mercedes-Benz Cars. Im Mai 2017 übernahm er zusätzlich den Bereich CASE innerhalb von Mercedes-Benz Cars. Hier verantwortete er die Umsetzung der Aktivitäten rund um Connectivity, Autonomes Fahren, Shared & Services und Elektromobilität bei Mercedes-Benz Cars.

Seine berufliche Karriere startete er 1998 bei der Boston Consulting Group. 2007 wechselte er zur Volkswagen AG. Dort war er als Leiter Produktstrategie VW Konzern und VW Pkw, sowie als Leiter Produkte der Seat S.A. tätig. Im Jahr 2012 wechselte Wilko Stark zur Daimler AG als Verantwortlicher für Produkte & Module Daimler Trucks.

Wilko Stark wurde 1973 geboren und hat Maschinenwesen (Dipl.–Ing.) an der Universität Stuttgart studiert. Er war Stipendiat der Daimler Forschung und Technik, der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie Träger des Arthur Fischer Preises der Universität Stuttgart.